Rezept Pakistanisches Lammfleisch mit Joghurt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pakistanisches Lammfleisch mit Joghurt

Pakistanisches Lammfleisch mit Joghurt

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7308
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3432 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.4 kg Lammkeule mit Knochen
4  mittelgrosse Zwiebeln
8  Knoblauchzehen
1  Stueck Ingwerknolle (4 x 5 cm)
2 Tl. gemahlener Koriander
1/4 Tl. Gelbwurz
1 1/2 Tl. Garam Marsala
1 Tl. Chilipulver (scharf)
3 Tl. Tomatenmark
3  frische mittelgrosse Tomaten
2 Tl. Salz
1/2 Bd. Koriandergruen
- - ersatzweise glatte Petersilie 120 g Margarine oder Ghee
2  Becher Joghurt a 150 g
Zubereitung des Kochrezept Pakistanisches Lammfleisch mit Joghurt:

Rezept - Pakistanisches Lammfleisch mit Joghurt
Vom Metzger die Lammkeule mit den Knochen in Scheiben schneiden lassen. Von Fett und Sehnen befreien und in gulaschgrosse Stuecke schneiden. 10 Minuten waessern, dann noch einmal unter fliessendem Wasser abspuelen und von restlichem Fett und Sehnen befreien. Die Zwiebeln halbieren und in feine Scheibchen schneiden. Ingwer grosszuegig schaelen und in streichholzfoermige Staebchen schneiden. Knoblauch pellen. Alles zusammen bei grosser Hitze unter dauerndem Ruehren 5 min. anbraten. Die Gewuerze hinzufuegen, umruehren, die Hitze herunterschalten und mit 1/8 l Wasser abloeschen. Mit mehr oder weniger geoeffneten Topfdeckel 1/2 Stunde schmoren lassen. Margarine dazugeben, nach weiteren zehn Minuten den Joghurt. Durchkochen lassen, Hitze kleinstellen und Deckel drauflassen. Wenn das Fleisch gar ist, das Koriandergruen mit den Stielen kleinschneiden und ueber das Gericht geben. Mit Blumenkohlkartoffeln und Brotfladen servieren. Stichworte: ZER, Fleischgerichte, Lammfleisch, Pakistanisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13993 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3813 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 6449 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |