Rezept Pak Choi, Infos

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pak-Choi, Infos

Pak-Choi, Infos

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17784
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7978 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Pak-Choi
Zubereitung des Kochrezept Pak-Choi, Infos:

Rezept - Pak-Choi, Infos
Pak-Choi oder Paksoi (Brassica chinensis L.) wird in Suedchina seit dem 15. Jahrhundert angebaut. Das in Asien weitverbreitete und sehr populaere Kohlgemuese ist ein Vorlaeufer des Chinakohls. Letzerer ist aus einer Kreuzung zwischen Pak-Choi und einer weissen Ruebe hervorgegangen. Pak-Choi ist - ausser im suedostasiatischen Raum - auch in Ost- und Westafrika, in Suedamerika und in der Karibik seit langem bekannt, in Europa dagegen erst ab Beginn der 80er Jahre. Im Geschmack ist Pak-Choi, auch chinesischer Senfkohl genannt, mit dem Kohlrabi vergleichbar, im Aussehen mit Krautstiel. Es koennen sowohl die weissen, knackigen, etwa 3 cm breiten Blattrippen als auch die gruenen Blaetter gegessen werden. Pak-Choi ist kalorienarm und sehr reich an Vitamin C. Erntezeit: September bis Oktober Aufbewahren: bei 0 bis 5 GradC 2 bis 3 Tage Vorbereiten: Strunk zurueckschneiden, einzelne Blaetter abzwicken und gut waschen. Die Blattrippen des Pak-Choi lassen sich auch wie Spargeln oder Schwarzwurzeln, das Blattgruen wie Federkohl, Spinat oder Schnittmangold zubereiten. * Quelle: Die Jahreszeiten-Kueche Gemuese, Unionsverlag Zuerich, 1987 ISBN 3-293-00129-7 erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Gemuese, Frisch, Pak-choi, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15401 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 14920 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5662 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |