Rezept Pain de thon (Thunfischbrot)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pain de thon (Thunfischbrot)

Pain de thon (Thunfischbrot)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15289
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4847 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Thunfisch; naturel
100 g Gruyere-Kaese; gerieben
1000 g Mehl
3  Eier
250 ml Creme fraiche
1  Pk. Backpulver
20 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - Oliven
Zubereitung des Kochrezept Pain de thon (Thunfischbrot):

Rezept - Pain de thon (Thunfischbrot)
Der Thunfisch wird zerpflueckt. Das Mehl wird in einer Schuessel mit den Eiern und Gewuerzen verruehrt. Nach einer kleinen Ruhephase kommen dann Thunfisch und Backpulver sowie die Creme fraiche hinzu. Wahlweise koennen auch noch 20 Oliven eingestreut werden. In einer gebutterten Kastenform kommt der Teig bei ca. 200 GradC fuer 40 Minuten in der Backofen. Der pain de thon eignet sich als Vorspeise oder auch als Imbiss an heissen Tagen mit einem Glas Wein dazu. Da das ein provencalisches Rezept ist, passt ein Muscat, wie der Beaume de Venise erstklassig dazu. Muendlich ueberliefert von Amelie Dupas Gepostet und getestet von Norbert 'Dr. No' Reuter ** Gepostet von Norbert Reuter Date: Sun, 09 Apr 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Fisch, Frankreich, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!Lebensmittel Einkauf - Erst essen dann einkaufen!
Sparen ist nicht nur ein Trend – für viele Menschen ist es inzwischen ein absolutes Muss, den Cent zwei Mal umzudrehen.
Thema 4753 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15308 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5079 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |