Rezept Paella mit Meeresfruechten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paella mit Meeresfruechten

Paella mit Meeresfruechten

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16194
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13009 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Rote Paprikaschote
1  Gruene Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
6  Knoblauchzehen
3  Knoblauchwuerste; a 150 g
350 g Haehnchenbrustfilet
1  Zwiebel
700 g Frische Miesmuscheln
4  mittl. Rote Chilischoten; oder mehr
4 El. Olivenoel
150 g Tk-Erbsen
300 g Langkornreis
400 ml Gefluegelfond; a.d. Glas
100 ml trockener Weisswein
2  Kapseln Safranpulver
70 g Schwarze Oliven
150 g Shrimps; i.d. Schale m. Kopf
- - Cayennepfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Paella mit Meeresfruechten:

Rezept - Paella mit Meeresfruechten
Paprika in fingerbreite Stuecke, Knoblauch in duenne Scheiben schneiden. Wuerste in heissem Wasser 10 Minuten ziehen lassen, dann in Scheiben schneiden. Haehnchenfleisch in zwei Zentimeter grosse Stuecke schneiden. Zwiebel fein wuerfeln. Muscheln entbarten und abbuersten. Paprika, ganze Chilischoten und Knoblauch in der Haelfte des Oels glasig duensten. Mit der Wurst und den Erbsen in eine Paella-Pfanne geben. Das Fleisch im restlichen Oel goldbraun anbraten und in die Paella-Pfanne geben. Zwiebel und Reis im Bratenfett glasig duensten. Fond, Weisswein und Safran untermischen und aufkochen lasen. Mit Oliven und Shrimps in die Paella-Pfanne geben, mit Cayenne und Salz wuerzen. Zuletzt die Muscheln auf den Reis legen. Die Paella-Pfanne verschliessen (z. B. mit Alufolie), im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Einschubleiste von unten bei 200 GradC 50 bis 55 Minuten garen. Danach 10 Minuten offen garen, bis der Reis schoen koernig ist. Zubereitung: ca. 105 Minuten Pro Portion: ca. 1149 kcal * Quelle: posted by K.-H. Boller Stichworte: Reis, Shrimps, Haehnchen, Gemuese, Spanien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 28381 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18459 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Wein ist rundum GesundWein ist rundum Gesund
Immer mehr wissenschaftliche Studien belegen, dass Wein – in Maßen und regelmäßig genossen – gesund ist. Hoffen wir, dass es dabei bleibt, denn: wer trinkt nicht gern mal ein gutes Glas roten oder weißen Wein?
Thema 9496 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |