Rezept Paella Grundregeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paella Grundregeln

Paella Grundregeln

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9214
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13020 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Paella Grundregeln:

Rezept - Paella Grundregeln
1. Nehmen Sie die grossen spanischen Zwiebeln, sie sind suesslicher und weniger kraeftig als andere Sorten. 2. Nehmen Sie gutes Oel, es muss nicht unbedingt spanisches Oel sein. Am besten ist einfaches Olivenoel aus der ersten Pressung. 3. Nehmen Sie moeglichst frische Knoblauchzehen, die ganz prall sind und aus denen der Saft beim Anschneiden direkt herausschiesst. 4. Der Reis soll nicht so trocken sein wie bei chinesischen Gerichten und nicht so butterweich wie bei italienischen Risotto. Am besten ist es, wenn der Reis noch etwas Biss hat. 5. Sehr wichtig ist der Safran. Er gibt der Paella die sonnengelbe Farbe und den typischen Geschmack. Safran sind die Bluetengefaesse einer Krokusart, sein Geruch erinnert an eine Apotheke. Schon eine gering Dosis in ein wenig Wasser oder Bruehe verruehrt und darin einige Minuten gezogen, genuegt fuer eine Vier-Personen-Paella. 6. Das Fleisch - Huhn, Schwein, Kaninchen oder Kalb - aendert sich je nach Rezept, manchmal sind mehrere Sorten in einer Paella. Muscheln, Shrimps, Tintenfisch, Hummer oder Edelfische koennen mit oder ohne Fleisch mit von der Paella-Partie sein. ** From: dr_jekyll@kds.zer.sub.org Date: Tue, 12 Apr 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Paella, Reisgerichte, Fischfilet, Schweinefleisch, Meeresfruechte, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 4409 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13429 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10529 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |