Rezept Paella Con Pollo Grillado

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paella Con Pollo Grillado

Paella Con Pollo Grillado

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5678 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g feingehackte Zwiebeln
- - Safran
- - etwas Wasser
1  gegrilltes Haehnchen
250 g Erbsen
250 g Shrimps
- - Muscheln 2 gehackte Knoblauchzehen
1  kleingeschnittene Paprikaschote
4 El. Oel
200 g Reis
1/2 l Huehnerbruehe
Zubereitung des Kochrezept Paella Con Pollo Grillado:

Rezept - Paella Con Pollo Grillado
Feingehackte Zwiebeln, gehackte Knoblauchzehen und eine kleingehackte Paprikaschote in 4 El. Oel anbraten. Reis dazugeben und glasig werden lassen. Das Ganze gut durchmischen und mit Huehnerbruehe (Wuerfel) aufgiessen. Eine Messerspitze Safran in etwas Wasser aufgeloeste unterruehren und dabei darauf achten, dass das Risotto noch nicht ganz gar wird. Nun das gegrillte Haehnchen in kleine Stuecke teilen und es mit etwas Oel in die Paella-Pfanne geben. Dazu das Risotto geben. Die Kochtemperatur soweit herunterschalten, dass das Risotto nicht kocht. Anschliessend die Erbsen mit den Muscheln und Shrimps ueber die Paella verteilen und das Ganze gut zugedeckt ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme koecheln lassen. ** From: Dr_jekyll@kds.zer.sub.org Date: Tue, 12 Apr 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Paella, Reisgerichte, Gefluegelgerichte, Meeresfruechte, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4866 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16174 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Jackfrucht oder Jackfruit die TropenfruchtJackfrucht oder Jackfruit die Tropenfrucht
Die Jackfrucht (Artocarpos heterophyllus) ist in Indien heimisch. Heutzutage wird sie fast überall in den Tropen angebaut.
Thema 11784 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |