Rezept Paella (Eintopf)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Paella (Eintopf)

Paella (Eintopf)

Kategorie - Eintopf, Haehnchen, Fisch, Krabbe, Brasilien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29944
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3566 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgerissene Klöße !
Sie können gerettet werden, indem man die Klöße auf Küchenpapier legt und das Kochwasser mit Hilfe des Papiers vorsichtig herausdrückt. So werden die Klöße wieder schön trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Haehnchen
3 El. Butterschmalz
500 g Languste
- - Wasser
250 g Seebarsch
1 El. Butter
2 klein. Zwiebeln
2 klein. Gruene Paprikaschoten
2  Pfefferschoten
1  Tomate
1 Bd. Petersilie
1/4 Tas. Olivenoel
100 ml Weisswein
100 ml Bruehe
250 g Reis
125 g Krabbenfleisch
10  Oliven o. Kern
- - Bruehe
- - Salz
- - Pfeffer
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Oregano
- - Das goldene Buch der Kochkunst
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Paella (Eintopf):

Rezept - Paella (Eintopf)
Das Gefluegel zurichten und in etwa 5 Stuecke teilen. im Schmalz anbraten. Die Languste kochen. Das Fleisch in Stuecke schneiden. Den zugerichteten Fisch in 5 Stuecke teilen. In Butter anbraten. Das Gemuese feinhacken und in Oel anduensten. Die Gefluegelstuecke zugeben. Mit Wein und Bruehe abloeschen. Etwa 15Min. zusammen kochen. Gewaschenen Reis, Krabben, halbierte Oliven, langusten- und Fischstuecke beifuegen. Mit Bruehe auffuellen. Gewuerze zusetzen. Zugedeckt im heissen Ofen 20-25Min. garen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6600 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 94723 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
US-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dranUS-Studie: Welche Diät man wählt, ist (fast) egal – Hauptsache, man hält sich dran
Low-Fat, Low-Carb, wenig Protein oder lieber viel von einem und wenig vom andern – mit welcher Nährstoffzusammensetzung erzielt man die besten Abnehmerfolge? Das ist die Kernfrage aller Abnehmwilligen rund um den Globus, die mit ihren Pfunden kämpfen.
Thema 3336 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |