Rezept Ourewaeller Hochzeitssupp'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ourewaeller Hochzeitssupp'

Ourewaeller Hochzeitssupp'

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15288
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2493 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Rindermarkknochen
200 g Weissbrot
100 g Lauch
50 g Karotten
100 g Sellerie
2 klein. Zwiebeln
50 g Gruenkern
1  Ei
- - Salz
- - Muskat
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Ourewaeller Hochzeitssupp':

Rezept - Ourewaeller Hochzeitssupp'
Weissbrot entrinden, mit Salz, Muskat, Petersilie und dem Ei durch den Wolf drehen. Mit dem Mark aus den Knochen vermengen und Kloesschen formen. Knochen aufkochen und 15 Min. ziehen lassen. Dann Knochen in frischem, kalten Salzwasser aufsetzen und mit dem Gemuese 1 Stunde koecheln lassen. Bruehe durch ein Sieb giessen, mit Gruenkern erneut kurz aufkochen. Dann die Kloesschen zugeben. * Quelle: Nach hessentext 22.02.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Wed, 05 Apr 1995 Stichworte: Suppe, Eintopf, Gemuese, Gnocchi, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 35778 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6546 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6886 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |