Rezept Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)

Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21511
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26081 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
250 g Kandis
125 g Margarine
125 g Palmin
1  Ei
1/4  Pk. Anis; gemahlen
1/2  Pk. Kardamom; gemahlen
1 l Wasser; bei Bedarf abgekocht
Zubereitung des Kochrezept Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept):

Rezept - Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)
Ostfriesische Neujahrskuchen nach einem alten Spetzerfehner Hausrezept. Teigzubereitung Der Kandis wird in heissem Wasser aufgeloest und zum Kuehlen hingestellt. Das Palmin, die Margarine und den Anis in dem noch heissen Zuckerwasser aufloesen. Nach dem Abkuehlen werden die restlichen Zutaten hinzugegeben und die Masse wird verruehrt und eine Nacht stehengelassen. Am naechsten Tag wird der Teig mit Wasser verduennt. Backen Die Neujahrskuchen werden im Eiserkucheneisen (*) duenn ausgebacken und schnell zu einer Tuete gedreht. Anschliessend werden sie in einer Blechdose bis zum Verzehr aufbewahrt. Essen Die Kuchen isst man zur Jahreswende (im Winter) bei einem leckeren Grog oder Gluehwein - ausnahmsweise auch beim (ostfriesieschen) Tee. (*) Eiserkucheneisen: spezielles Waffeleisen fuer sehr duenne Waffeln, die sofort (noch warm) gerollt werden. * Quelle: Gepostet: Reinhard Buss 27.12.94 Stichworte: Backen, Gebaeck, Waffel, Deutschland, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10183 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 7993 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Reis - beliebtes Nahrungsmittel der ReisReis - beliebtes Nahrungsmittel der Reis
Reis ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel. Kein Wunder. Denn kaum ein Nahrungsmittel ist so vielfältig wie diese Grassamen. Ob Reis als Beilage, in Form von Risotto als Hauptgericht zubereitet, oder als süßer Milchreis zum Nachtisch.
Thema 16295 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |