Rezept Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)

Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21511
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 26350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Mehl
250 g Kandis
125 g Margarine
125 g Palmin
1  Ei
1/4  Pk. Anis; gemahlen
1/2  Pk. Kardamom; gemahlen
1 l Wasser; bei Bedarf abgekocht
Zubereitung des Kochrezept Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept):

Rezept - Ostfriesische Neujahrskuchen (Spetzerfehner Hausrezept)
Ostfriesische Neujahrskuchen nach einem alten Spetzerfehner Hausrezept. Teigzubereitung Der Kandis wird in heissem Wasser aufgeloest und zum Kuehlen hingestellt. Das Palmin, die Margarine und den Anis in dem noch heissen Zuckerwasser aufloesen. Nach dem Abkuehlen werden die restlichen Zutaten hinzugegeben und die Masse wird verruehrt und eine Nacht stehengelassen. Am naechsten Tag wird der Teig mit Wasser verduennt. Backen Die Neujahrskuchen werden im Eiserkucheneisen (*) duenn ausgebacken und schnell zu einer Tuete gedreht. Anschliessend werden sie in einer Blechdose bis zum Verzehr aufbewahrt. Essen Die Kuchen isst man zur Jahreswende (im Winter) bei einem leckeren Grog oder Gluehwein - ausnahmsweise auch beim (ostfriesieschen) Tee. (*) Eiserkucheneisen: spezielles Waffeleisen fuer sehr duenne Waffeln, die sofort (noch warm) gerollt werden. * Quelle: Gepostet: Reinhard Buss 27.12.94 Stichworte: Backen, Gebaeck, Waffel, Deutschland, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 82026 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3787 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 3630 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |