Rezept Ostfriesentorte

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ostfriesentorte

Ostfriesentorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16820
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14247 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Margarine
150 g Mehl
4  Eigelb
2 Tl. Backpulver
1  Pk. Vanillezucker
2 El. Milch
4  Eiweiss
250 g Zucker
50 g Mandelblaettchen
1/4 l Wasser
3 El. Speisestaerke;gehaeuft
150 g Zucker
1/2 l Sahne
3  Zitronen;Saft
1  Pk. Sahnesteif
Zubereitung des Kochrezept Ostfriesentorte:

Rezept - Ostfriesentorte
Von den angegebenen Zutaten einen Ruehrteig herstellen und auf zwei gleichgrosse Springformen verteilen. Von den angegebenen Zutaten eine Baisermasse herstellen, und auf die beiden Boeden des Ruehrteiges verstreichen. Diese mit Mandelblaettchen bestreuen und jeweils bei 180 Grad 30 Minuten backen. Aus Wasser, Speisestaerke, Zucker und Zitronensaft eine Creme kochen und abkuehlen lassen. Sahne mit Sahnesteif schlagen und unter die Creme heben. Die Masse auf den ersten Boden geben. Den zweiten Boden noch warm in Tortenstuecke schneiden und auf die Fuellung legen. * Quelle: Aus:Wend'sches Backbuch Basargruppe der Katholischen Frauengemeinschaft Wenden- Moellmicke Erfasst:Michelle Henkel Stichworte: Kuchen, Backen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 14806 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 10548 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 5929 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |