Rezept Ostertorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ostertorte

Ostertorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3836 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ananas im Nu geschält !
Oben und unten eine dicke Scheibe abschneiden. Ananas hinstellen und die Schale von oben nach unten abschneiden. Dann das Fruchtfleisch in Scheiben oder Würfel schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
7  Eigelb
150 g Puderzucker
1/2  Vanilleschote
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
50 g Speisestaerke
1 Tl. Backin
100 g Mehl
2 El. Marsala-Wein
1 El. zerlassene Sanella
8  Eiweiss
150 g Puderzucker
1/4 Tl. Backin
1 El. Zitronensaft
1  Eigelb
75 g Mehl
75 g Speisestaerke
250 g Puderzucker
3 El. Wasser
2  Eiweiss
- - gruene Lebensmittelfarbe
Zubereitung des Kochrezept Ostertorte:

Rezept - Ostertorte
Eigelb mit Zucker, Mark der Vanilleschote und Zitronenschale schaumig schlagen. Mit Speisestaerke und Backpulver gemischtes Mehl auf die Masse sieben, mit Wein und Sanella unterruehren. In einer zweiten Schuessel Eiweiss mit 50 g Zucker und Backpulver schaumig schlagen, dann weitere 50 g Zucker darunterschlagen, bis das Eiweiss schnittfest ist. Mit Zitronensaft und dem restlichen Zucker verquirltes Eigelb unter den Schnee ziehen. Mehl und Speisestaerke daraufsieben und unterheben. Den gelben Teig in eine gefettete und mit Semmelbroeseln ausgestreute Springform (26cm Durchmesser) fuellen, den weissen Teig daraufgeben. Mit einer Gabel die beiden Teige leicht ineinander marmorieren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad Gas: Stufe 2) ca. 40 min. backen (Staebchenprobe machen!). Fuer den Guss aus Zucker und Wasser einen Sirup bereiten. Schnittfest geschlagenes Eiweiss loeffelweise unter den warmen Sirup ruehren, so dass eine feste, feinporige Masse entsteht. Die abgekuehlte Torte mit 2/3 der Masse ueberziehen. Den restlichen Guss mit gruener Lebensmittelfarbe pastellfarbig einfaerben und ein Muster auf die etwas angetrocknete weisse Glasur spritzen. Beilagen : Warme Zabaione ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kochen, Obst

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?
In Schweden fällt die Weihnachtstradition etwas anders aus, als wir es in Deutschland kennen. Weihnachtlich geschmückt wird, wie auch in Deutschland, in den meisten Haushalten zum ersten Advent.
Thema 16361 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331260 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15308 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |