Rezept Ostertorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ostertorte

Ostertorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3965 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
7  Eigelb
150 g Puderzucker
1/2  Vanilleschote
1 Tl. abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
50 g Speisestaerke
1 Tl. Backin
100 g Mehl
2 El. Marsala-Wein
1 El. zerlassene Sanella
8  Eiweiss
150 g Puderzucker
1/4 Tl. Backin
1 El. Zitronensaft
1  Eigelb
75 g Mehl
75 g Speisestaerke
250 g Puderzucker
3 El. Wasser
2  Eiweiss
- - gruene Lebensmittelfarbe
Zubereitung des Kochrezept Ostertorte:

Rezept - Ostertorte
Eigelb mit Zucker, Mark der Vanilleschote und Zitronenschale schaumig schlagen. Mit Speisestaerke und Backpulver gemischtes Mehl auf die Masse sieben, mit Wein und Sanella unterruehren. In einer zweiten Schuessel Eiweiss mit 50 g Zucker und Backpulver schaumig schlagen, dann weitere 50 g Zucker darunterschlagen, bis das Eiweiss schnittfest ist. Mit Zitronensaft und dem restlichen Zucker verquirltes Eigelb unter den Schnee ziehen. Mehl und Speisestaerke daraufsieben und unterheben. Den gelben Teig in eine gefettete und mit Semmelbroeseln ausgestreute Springform (26cm Durchmesser) fuellen, den weissen Teig daraufgeben. Mit einer Gabel die beiden Teige leicht ineinander marmorieren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad Gas: Stufe 2) ca. 40 min. backen (Staebchenprobe machen!). Fuer den Guss aus Zucker und Wasser einen Sirup bereiten. Schnittfest geschlagenes Eiweiss loeffelweise unter den warmen Sirup ruehren, so dass eine feste, feinporige Masse entsteht. Die abgekuehlte Torte mit 2/3 der Masse ueberziehen. Den restlichen Guss mit gruener Lebensmittelfarbe pastellfarbig einfaerben und ein Muster auf die etwas angetrocknete weisse Glasur spritzen. Beilagen : Warme Zabaione ** From: Michel@eloi.zer.sub.org - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kochen, Obst

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19670 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6557 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Baumkuchen, sieht lustig aus und schmecktBaumkuchen, sieht lustig aus und schmeckt
Für seine Fans steht außer Frage, dass er der König aller Kuchen ist: der Baumkuchen.
Thema 8520 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |