Rezept Osterkranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Osterkranz

Osterkranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25185
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5078 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Weizenmehl, Type 405
100 g Haferflocken, blütenzart
30 g Hefe
2 El. Honig
1/4 l Milch; zimmerwarm
1 Tl. Salz; etwas weniger
1 mittl. Ei
2  Eigelb
100 g Butter
1 Glas Safran, gemahlen
1  Eigelb; zum Bestreichen
4  Eier; hartgekocht und gefärbt
Zubereitung des Kochrezept Osterkranz:

Rezept - Osterkranz
Mehl und Haferflocken mischen. Die zerbröckelte Hefe mit dem Honig glattrühren. In die Mehlmischung eine Mulde drücken, Milch und die angerührte Hefe hineingeben und mit etwas Mehl vermischen. Die weiche Butter in Flöckchen am Rand verteilen, Salz, Ei, Eigelb und Safranpulver dazugeben und alles von der Mitte her zu einem glatten Teig verkneten. Eine Kugel formen und zugedeckt bei Zimmertemperatur 1 1/2 bis 2 Stunden gehen lassen. Wieder durchkneten, in drei Teile teilen und zu gleichen Strängen rollen. Daraus einen Zopf flechten und auf ein gefettetes Backblech zum Kranz zusammenlegen. In gleichmäßigen Abständen die leeren Eierschalen in den Teig drücken. Den Kranz mit verschlagenem Eigelb bestreichen und nochmals 10 Minuten gehen lassen. Dann bei 220 Grad C, mittlere Einschubleiste, ca. 25 bis 30 Minuten backen. Wenn der Kranz gut ausgekühlt ist, die Eierschalen vorsichtig mit einem Messer herauslösen und die gefärbten Eier in die Mulden setzen. Quelle: Werbebroschüre (Koelln) erfaßt: Sabine Becker, 15. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
New York Diät - Richtige Ernährung und FitnessNew York Diät - Richtige Ernährung und Fitness
David Kirsch hat sich nicht nur als Fitness-Coach von Prominenten wie beispielsweise Heidi Klum einen Namen gemacht. Auch die mittlerweile äußerst bekannte New York Diät geht auf sein Konto.
Thema 16799 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 10883 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47200 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |