Rezept Osterhase

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Osterhase

Osterhase

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29013
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10861 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beize für das Fleisch !
Bauchfleisch, Schulter und jedes Fleisch, welches nicht von Haus aus zart ist, sollten Sie über Nacht in eine Beize aus Buttermilch, Sauermilch oder Rotwein legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Colomba-Teig-Portion; siehe Grundrezept
- - Butter oder Margarine fuer die Form
25 g Amaretti; harte
1 El. Eiweiss; -2 siehe Hinweis
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
- - aus Betty Bossi's Zeitung Erfasst: Arthur Heinzmann
- - im Maerz 1997
Zubereitung des Kochrezept Osterhase:

Rezept - Osterhase
* eine Hasen-Backform Form sehr gut einfetten. Hasenform auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, Teig einfuellen, glattstreichen. Zugedeckt bei Raumtemperatur bis etwa 1cm unter den Rand aufgehen lassen (etwa 30-60 Minuten). Amaretti im Cutter oder Mixer mahlen. Eiweiss daruntermischen, mit einer Gabel luftig schlagen. Teig damit bestreichen. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens in etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen, leicht abkuehlen lassen, Form entfernen, Hase auf Gitter auskuehlen, mit Puderzucker bestaeuben. HINWEIS: Um Eiweiss essloeffelweise abmessen zu koennen, erst luftig schlagen!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18177 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8578 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5216 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |