Rezept Osterfladen

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Osterfladen

Osterfladen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20476
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
125 g Butter
50 g Zucker
1 Prise Salz
- - ganz wenig Wasser
125 g Griess o. italienischer Reis
1/2 l Milch
100 g Zucker
100 g Sultaninen
100 g Geschaelte Mandeln gestiftelt oder grob geh.
1  Unbeh. Zitrone; die abgeriebene Schale davon
4  Eigelb
4  Eiweiss; ganz steif geschl.
Zubereitung des Kochrezept Osterfladen:

Rezept - Osterfladen
Mit Mehl, Butter, Zucker, Salz und Wasser einen geschmeidigen Teig kneten. In einer Springform (ca. 26 cm Durchmesser) den Teig flachdruecken und am Rand etwa 2 cm hochziehen. Fuer die Fuellung Milch aufkochen. Griess oder Reis einruehren und kochen, bis sich der Brei vom Topfrand loest. Zutaten der Reihe nach beigeben. Die Masse ein wenig auskuehlen lassen, dann steif geschlagenes Eiweiss darunterziehen. Auf den Teigboden geben. Fladen 1/2 Std. auf der mittleren Rille goldbraun backen, mit Alufolie bedecken und noch 5 Min. auf der untersten Backofenrille belassen. * Quelle: Nach Suedwest-Text Katrin Rueegg und Werner O. Feisst in der Sendung Boeden, salzig und suess Erfasst (12.05.96) von Ulk Fetter Stichworte: Backen, Kuchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 4340 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 6183 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 5045 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |