Rezept Osterei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Osterei

Osterei

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29273
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3141 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Colomba-Teig-Portion; siehe Grundrezept
1 El. Zucker
1 El. Wasser
1 El. Zucker
1 El. Puderzucker
- - Arthur Heinzmann im Maerz 1997 aus Betty Bossi's Zeitung
Zubereitung des Kochrezept Osterei:

Rezept - Osterei
2 mehrmals gefaltete, etwa 5cm breite Alufolie-Streifen eifoermig auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Enden ineinander schieben, Teig einfuellen, glattstreichen. Zugedeckt bei Raumptemperatur bis etwa 1cm unter den Rand aufgehen lassen (30-60 Minuten). Fuer die Glasur Zucker und Wasser aufkochen, auskuehlen, Teig damit bestreichen. Fuer die Garnitur, Osterei mit Zucker bestreuen, Puderzucker daruebersieben. (vor dem Backen) Bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 35 Minuten backen. Folie entfernen und Ei auf Gitter auskuehlen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 61733 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 4610 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 38801 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |