Rezept Osterei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Osterei

Osterei

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29273
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3740 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Eis serviert !
Füllen Sie eine große Schüssel mit zerkleinerten Eisstückchen, und stellen Sie Ihre Schüssel mit Obstsalat o.ä. hinein. Wenn Sie dem Eis noch etwas Salz zufügen, wird es noch kälter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Colomba-Teig-Portion; siehe Grundrezept
1 El. Zucker
1 El. Wasser
1 El. Zucker
1 El. Puderzucker
- - Arthur Heinzmann im Maerz 1997 aus Betty Bossi's Zeitung
Zubereitung des Kochrezept Osterei:

Rezept - Osterei
2 mehrmals gefaltete, etwa 5cm breite Alufolie-Streifen eifoermig auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Enden ineinander schieben, Teig einfuellen, glattstreichen. Zugedeckt bei Raumptemperatur bis etwa 1cm unter den Rand aufgehen lassen (30-60 Minuten). Fuer die Glasur Zucker und Wasser aufkochen, auskuehlen, Teig damit bestreichen. Fuer die Garnitur, Osterei mit Zucker bestreuen, Puderzucker daruebersieben. (vor dem Backen) Bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen in der Mitte etwa 35 Minuten backen. Folie entfernen und Ei auf Gitter auskuehlen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7955 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7331 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38802 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |