Rezept Osterbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Osterbrot

Osterbrot

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13024
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 35953 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
560 g Mehl
30 g Hefe
120 g Zucker
180 ml Milch
220 g Butter
2  Eier
1/2  Zitronenschale, gerieben
1/2  Orangenschale, gerieben
1  Kapsel Safran
100 g Rosinen
125 g Butter
1  Eigelb; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Osterbrot:

Rezept - Osterbrot
Das Osterbrot schmeckt als kleine Vorspeise oder als Dessert mit einem Kaffee. Das Urrezept stammt von Hans Winkler aus Tantris. Zubereitung Das Mehl in eine vorgewaermte Schuessel geben. Die Hefe zerbroeckeln, mit etwas Zucker und lauwarmer Milch verruehren, so dass ein Vorteig entsteht. Mit etwas Mehl bestaeuben, zudecken, an einem warmen Ort aufgehen lassen. Nach ca. 20 Min. werden die lauwarme, fluessige Butter, der restl. Zucker, die Eier, der Abrieb von Orangen- und Zitronenschale, die Prise Salz und Safran zugegeben. Den Teig so lange schlagen, bis er fest ist und sich von der Schuessel loest. Die Rosinen unterheben, den Teig zudecken und bis zur doppelten Hoehe aufgehen lassen. Den Teig wieder schlagen, ca. 10 runde Kugeln formen, auf ein bebuttertes und bemehltes Backblech setzen und nochmals ca. 15 Min. aufgehen lassen. Anschliessend mit Eigelb bestreichen und bei mittlerer Hitze (ca. 180-200 GradC) 20-25 Minuten goldgelb backen. Mit Corianderbutter servieren. Quelle: Nordtext 30.03.1994 (UF) Erfasser: Stichworte: Gebaeck, Vorspeisen, Desserts, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12962 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275421 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11884 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |