Rezept Oster Pudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Oster-Pudding

Oster-Pudding

Kategorie - Suessspeise, Warm, Pudding, Mandel, Griess Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29272
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3418 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fetthaltige Plätzchen !
Sind Ihre Plätzchen sehr fetthaltig, dann können Sie sich das Einfetten des Backbleches ersparen. Aber stäuben Sie etwas Mehl darauf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
5  Eier
75 g Butter oder Margarine
1 Glas Citro-back
150 g Zucker; (1)
30 g Zuucker
1 Prise Kardamom
1 Prise Zimt
1 Prise Kakao
100 g Griess
2 El. Mehl
1 Tl. Backpulver
20 g Orangeat
20 g Sukkade
50 g Mandeln; gehackt
1 El. Rum-Rosinen
- - Mandelblaettchen
- - Puderzucker
- - 30.03.97 erfasst von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Oster-Pudding:

Rezept - Oster-Pudding
Eier trennen. Fett, Citro-back und Zucker (1) schaumig ruehren. Eigelb, Gewuerze und Griess unterruehren. Mehl und Backpulver mischen und zufuegen. Orangeat und Sukkade hacken. Mit den Mandeln und Rosinen unter den Teig heben. Eiweiss mit restlichem Zucker steif schlagen, unterziehen. Teig in eine mit Mehl bestaeubte Puddingform fuellen, verschliessen. Im heissen Wasserbad ca. 1 1/4 Stunden garen. Form kalt abschrecken, oeffnen, Pudding stuerzen. Mandelblaettchen roesten. Zusammen mit dem Puderzucker ueber den Pudding streuen. Dazu schmeckt Kiwisosse. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 1/2 Stunden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsessen: Weniger is(s)t mehrWeihnachtsessen: Weniger is(s)t mehr
Wer stets darum kämpfen muss, sein Gewicht zu halten oder gar versucht, etwas abzunehmen, für den sind Advent und die Feiertage zwischen Weihnachten und Neujahr mit zahlreichen Stolperfallen gespickt.
Thema 3285 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8812 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 10380 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |