Rezept Oster Eiersalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Oster-Eiersalat

Oster-Eiersalat

Kategorie - Ei, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29271
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3504 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Eier
1 Bd. Rucolasalat; klein
1/2  Ananas; frisch
100 g Gouda; grob gehobelt
4  Champignons
12  Stangen grünen Spargel
3 El. Olivenöl
2 El. Balsamicoessig
2  Eier
1 El. Senf; mittelscharf
- - Saft einer Zitrone
100 g Schlagsahne
4 El. Olivenöl
- - Cayennepfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Oster-Eiersalat:

Rezept - Oster-Eiersalat
Rucolasalat saeubern, trocknen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Spargel am Ende schaelen, in kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen - auskuehlen lassen und kleinschneiden. Ananas in mundgerechte Stuecke schneiden. Eier 8-10 Minuten kochen, abschrecken und vierteln. Champignons saeubern und in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten zu einem Salat verruehren - die Eierviertel und den Kaese zum Schluss beigeben - mit der Vinaigrette vorsichtig aber gut verruehren. Nun die Eiersahne aufmixen - alle Zutaten in einen Topf geben und mit einem Stabmixer aufmixen. Salat auf Teller verteilen, mit der Eiersahne uebergiessen und mit Sekt und frischem Brot geniessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Petits Fours - klein, fein und sehr süßPetits Fours - klein, fein und sehr süß
Ein Schaufensterbummel in Elsässer Patisserien zeigt die wahre Heimat der winzigen, bunten Kuchen, die zu deutsch ‚kleine Öfchen’ heißen: Frankreich.
Thema 12285 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6559 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10378 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |