Rezept Ossobuco I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ossobuco I

Ossobuco I

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17642
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3926 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Stangen Bleichsellerie
3  Moehren
1 gross. Zwiebel
2  Knoblauchzehen
20 g Butter
6 El. Olivenoel
8  Scheibe Kalbshaxe
1  Thymianzweig
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Mehl
1/8 l Rotwein
1/4 l Kalbsfond
1 gross. Dose geschaelte Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Ossobuco I:

Rezept - Ossobuco I
1. Gemuese putzen, waschen und kleinschneiden. Butter und 2 Essloeffel Oel in einem Braeter erhitzen, das Gemuese darin ca. 10 Minuten braten. 2. Kalbshaxenscheiben mit Pfeffer und Salz wuerzen, in Mehl wenden, in 4 Essloeffel Olivenoel in einer Pfanne von beiden Seiten braun braten. Auf das Gemuese legen. Thymian und Lorbeerblatt in die Pfanne geben, den Rotwein und den Kalbsfond dazugeben. Kurz aufkochen und ueber das Fleisch geben. 3. Tomaten zufuegen und im vorgeheizten Ofen bei 180 oC ca. 1 1/2 Stunden garen. Pro Person 590 kcal., 30 g Fett. * Quelle: gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fleisch, Kalb, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsenDick durch Transfett? Industrielle Fette lassen Fettzellen wachsen
Laut einer brasilianischen Untersuchung an Ratten bilden Tierkinder mehr Fettgewebe aus, wenn sie mit künstlichen Transfettsäuren aufwachsen. Die Fette scheinen außerdem die natürlichen Mechanismen für Hunger und Sättigung durcheinander zu bringen.
Thema 10724 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11839 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Weißwein - ein edler Tropfen für viele SpeisenWeißwein - ein edler Tropfen für viele Speisen
Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem Saft von Weintrauben hergestellt wird. Die Trauben sind die Früchte der Weinrebe. Sie kann auf verschiedene Arten kultiviert werden.
Thema 13658 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |