Rezept Ossobuco aus dem Rt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ossobuco aus dem Rt

Ossobuco aus dem Rt

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19366
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3618 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce hollandaise gerinnt !
Das passiert, wenn sie zu heiß wird, oder die Butter zu schnell untergerührt wurde. Schlagen Sie ein Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser auf einem heißen Wasserbad auf, und rühren Sie die geronnene Soße vorsichtig darunter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Beinscheiben; ca. 2 cm
- - vom Kalb oder Rind
2  mittl. Zwiebeln
250 g Tomaten
1 El. Olivenoel
1  Lorbeerblatt
2  Thymianzweige
50 ml Weisswein; trocken
2 El. Petersilie; frisch
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Ossobuco aus dem Rt:

Rezept - Ossobuco aus dem Rt
Den Roemertopf waessern. Die Beinscheiben saeubern, gut trockentupfen, salze und pfeffern. Die Zwiebeln haeuten und hacken. Die Tomaten ueberbruehen, vom Stengelansatz befreien, haeuten und vierteln. Den Boden des Roemertopfs mit dem Olivenoel einpinseln. Die Zwiebeln darauf verteilen. Die Beinscheiben darauf legen. Die Tomatenviertel, das Lorbeerblatt und die Petersilie mischen, zum Fleisch geben und leicht salzen. Alles mit dem Weisswein uebergiessen. Den Roemertopf schliessen und in den kalten Backofen stellen. Bei 220o C etwa 1 Stunde garen. Zu Ossobuco isst man Nudeln oder Reis. Als Getraenk passt ein trockener Weisswein, der gleiche, den Sie auch zum Kochen verwendet haben. Quelle: Roemertopf leicht gemacht Rosemarie Farkas Graefe und Unzer ISBN 3-7742-1086-1 ** Gepostet von Dietrich Krieger Stichworte: Fleisch, Gemuese, Rt, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6396 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6117 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14664 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |