Rezept Ossobuco aus dem Rt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ossobuco aus dem Rt

Ossobuco aus dem Rt

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19366
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3723 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Waffeln auflockern !
Mit Buttermilch und einer Prise Backpulver, anstelle der Milch, werden Waffeln leicht und locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Beinscheiben; ca. 2 cm
- - vom Kalb oder Rind
2  mittl. Zwiebeln
250 g Tomaten
1 El. Olivenoel
1  Lorbeerblatt
2  Thymianzweige
50 ml Weisswein; trocken
2 El. Petersilie; frisch
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Ossobuco aus dem Rt:

Rezept - Ossobuco aus dem Rt
Den Roemertopf waessern. Die Beinscheiben saeubern, gut trockentupfen, salze und pfeffern. Die Zwiebeln haeuten und hacken. Die Tomaten ueberbruehen, vom Stengelansatz befreien, haeuten und vierteln. Den Boden des Roemertopfs mit dem Olivenoel einpinseln. Die Zwiebeln darauf verteilen. Die Beinscheiben darauf legen. Die Tomatenviertel, das Lorbeerblatt und die Petersilie mischen, zum Fleisch geben und leicht salzen. Alles mit dem Weisswein uebergiessen. Den Roemertopf schliessen und in den kalten Backofen stellen. Bei 220o C etwa 1 Stunde garen. Zu Ossobuco isst man Nudeln oder Reis. Als Getraenk passt ein trockener Weisswein, der gleiche, den Sie auch zum Kochen verwendet haben. Quelle: Roemertopf leicht gemacht Rosemarie Farkas Graefe und Unzer ISBN 3-7742-1086-1 ** Gepostet von Dietrich Krieger Stichworte: Fleisch, Gemuese, Rt, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4328 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9651 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11711 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |