Rezept Original Schwarzwaelder Kirschtorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Original Schwarzwaelder Kirschtorte

Original Schwarzwaelder Kirschtorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13023
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24276 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Entrecote !
Fleischscheibe aus dem Zwischenrippenstück des Rinds. Oft wird sie aber aus dem Rippenstück (Roastbeef) geschnitten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
100 g Zucker
100 g Butter
150 g Dunkle Schokolade
3 El. Schwarzwaelder Kirschwasser
50 g Mehl
50 g Kartoffelmehl
1 Tl. Backpulver
1  Spur Salz
150 g Gemahlene Halselnuesse
1/2 l Rahm
1  Pk. Vanillezucker
1/8 l Schwarzwaelder Kirschwasser
750 g Rote Kirschen
50 g (-80 g) Schokoladespaene
Zubereitung des Kochrezept Original Schwarzwaelder Kirschtorte:

Rezept - Original Schwarzwaelder Kirschtorte
Hier ist das Originalrezept vom Konditormeister Josef Keller (1887-1981) aus Radolfzell. Kreiert wurde die heute weltbekannte Torte in Bad Godesberg, im damaligen Prominentencafe Agner. Eier und Zucker glattruehren. Die lauwarme fluessige Butter und die im Wasserbad mit 2 El. Wasser aufgeloeste Schokolade und das Kirschwasser beifuegen. Mehl, Backpulver, Salz, Kartoffelmehl mischen und sieben. Die Haselnuesse in einer trockenen Bratpfanne hellbraun roesten. Mehl und Nuesse unter die Eimasse ziehen und diese in die bebutterte Springform geben. Im mittelheissen Ofen (190 GradC) etwa 45 Min. backen. Nach dem Auskuehlen die Torte zweimal durchschneiden. Rahm und Vanillezucker steif schlagen. Die Tortenschichten mit Kirschwasser traenken und die zwei unteren 1 cm hoch mit Rahm belegen. Die abgetropften Kirschen darueber verteilen und leicht in den Rahm druecken. Alle Teile aufeinandersetzen. Die Oberflaesche und den Rand der Torte mit reichlich Schokoladespaenen verzieren. Man kann dem Rahm auch etwas Rahmhalter (aus Beutel) oder wenig aufgeloeste kalte Gelatine beifuegen, damit die Fuellung laenger steif bleibt. 16.02.1994 Erfasser: Stichworte: Kuchen, Torten, Backen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5868 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Magnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugenMagnesium - Magnesiummangel mit der richtigen Ernährung vorbeugen
Leiden Sie manchmal nachts oder nach dem Sport unter Wadenkrämpfen? Ist ihnen ab und zu schwindlig - vor allem dann, wenn sie sich gestresst oder überfordert fühlen? Dann kann es sein, dass Sie zu wenig Magnesium zu sich nehmen.
Thema 72151 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8812 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |