Rezept Original Griechisches Tsatsiki

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Original Griechisches Tsatsiki

Original Griechisches Tsatsiki

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10546
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9675 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  Mittelgrosse Gurken
1 1/2  Tassen griechischen Joghurt
- - oder Sahnequark und normalen Joghurt 6 grosse Zehen Knoblauch
4 El. Oel
- - Essig
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Original Griechisches Tsatsiki:

Rezept - Original Griechisches Tsatsiki
Die Gurken auf einer Gemuesereibe fein raspeln oder mit einem Gemueseschneider in sehr kleine Stuecke schneiden. Mit Salz bestreuen, ziehen lassen und dann ausdruecken anschliessend die Fluessigkeit wegschuetten. Den zerkleinerten oder gepressten Knoblauch, Essig, Joghurt zugeben und alles gut durchruehren. Nach Belieben mit Paprika bestreuen und mit Oliven zu schmuecken. Veraenderung: Je nach Geschmack mehr Knoblauch zugeben. Der Mischung koennen auch fein geriebene Mandeln oder Haselnuesse hinzugefuegt werden. Eine Portion 130g 75kcal. ** From: NIXDOS@FLIGHT.GUN.DE Date: Fri, 17 Jun 1994 Hendrik Hielscher \ E-Mail:Nixdos@FLIGHT.gun.de Stichworte: P6, Tsatsiki, Sossen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4779 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?
Ganz einfach abnehmen, indem man die Fettverbrennung des Körpers per Fatburner anheizt... ein Traum.
Thema 8863 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7922 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |