Rezept Orientalisches Huhn in Teigmantel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orientalisches Huhn in Teigmantel

Orientalisches Huhn in Teigmantel

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5543
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4901 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Auberginen
- - Cointreau
- - Currypulver
1  Eiweiß
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1  Hähnchenbrustfilet
- - Honig
- - Joghurt
- - Kardamom
200 ml Knoblauch, eingelegt
1 Dos. Mandelblättchen
- - Öl
- - Pfeffer
1  Quitte
- - Rotwein
- - Sahne
- - Salz
1 Dos. Schichtkäse
1 Dos. Yufka-Teig
- - Zitronenmelisse
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 28. 04. 2000
Zubereitung des Kochrezept Orientalisches Huhn in Teigmantel:

Rezept - Orientalisches Huhn in Teigmantel
Zubereitung: Haehnchenbrust pfeffern und salzen und im Ganzen braten. Quitten schaelen, wuerfeln, mit Honig, Cointreau, Rotwein, Currypulver und gemahlenem Kardamom aromatisieren und koecheln lassen. Mandelblaettchen in einer Pfanne ohne Fett roesten. die Mandelblaettchen spaeter mit dem Quittenkompott vermengen. Yufka- Teig mit Eiweiss einpinseln, Haehnchenbrust und etwas Quittenkompott darauf geben und zu einem Paeckchen zusammenschlagen. Dann in den Ofen geben. Aubergine in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in heissem Oel braten. Lauchzwiebeln halbiert darauf geben und mitgaren. Das Ganze mit eingelegtem Knoblauch abschmecken. Schichtkaese mit wenig Joghurt, etwas Sahne und Zitronenmelisse, etwas Saft des eingelegten Knoblauchs, Salz und Pfeffer glattstreichen. Das Ganze spaeter als Dip servieren. Das Auberginen- und Fruehlingszwiebel-Gemuese in der Mitte eines Tellers anrichten. Das Haehnchenpaeckchen darauf legen und den Tellerrand mit dem Dip und eingelegtem Knoblauch verzieren. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1999er Corbieres cuvee Penelope aus Corbieres, Frankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Morcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und SpitzmorchelMorcheln - Der Speisemorchel, Rundmorchel und Spitzmorchel
Im österreichischen Burgenland nennt man sie Mairöhrl, morels werden sie auf Englisch genannt, funghi spugnoli in Italien: die Speisemorcheln.
Thema 18966 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8129 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Folsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und WeizenFolsäure - Vitamin B aus Gemüse, Obst und Weizen
Eines der wichtigsten Vitamine der B-Gruppe ist Folsäure – sie ist an Zellteilung und Blutbildung beteiligt. „Fol-“ weist auf die lateinische Wortwurzel „folium“ hin, zu deutsch: Blatt.
Thema 55938 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |