Rezept Orientalisches Haehnchen, gefuellt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orientalisches Haehnchen, gefuellt

Orientalisches Haehnchen, gefuellt

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8845 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Langkornreis
60 g Butter
100 g feingehackte Zwiebeln
1  Haehnchen mit Innereien (Magen, Herz, Leber)
2 El. Pinienkerne
1/2 l Wasser
2 El. Korinthen
1 El. Jodsalz
- - schwarzer Pfeffer
1  Becher Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Orientalisches Haehnchen, gefuellt:

Rezept - Orientalisches Haehnchen, gefuellt
Zwiebeln in Butter glasig braten, Innereien und Pinienkerne dazugeben und solange weiterbraten bis die Innereien nicht mehr rosa aussehen und die Pinienkerne leicht gebraeunt sind. Reis, Korinthen, Jodsalz und Pfeffer dazugeben, mit Wasser auffuellen und solange bei niedriger Temperatur weiter duensten, bis der Reis die Fluessigkeit aufgenommen hat. Haehnchen mit der Reismischung fuellen und zunaehen. Joghurt mit etwas Jodsalz und Pfeffer verruehren und mit etwa der Haelfte das Haehnchen bepinseln. Haehnchen mit der Brustseite nach oben in den vorgeheizten Backofen (E: 200 Grad) schieben. Nach 15 Min. auf 175 Grad herunterschalten, mit de restlichen Joghurt bestreichen und etwa 1 Std. braten. Auf vorgewaermte Platte legen, 5 Min. ruhen lassen, dann tranchieren. Uebrige Reismischung zum Haehnchen servieren. Bei 4 Personen pro Portion: 3053/730 kJ/ kcal 50 g Eiweiss 46 g Kohlenhydrate 38 g Fett 4 Be ** Gepostet von: Bettina Peeck Stichworte: Gefluegel, Huhn, Haehnchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24379 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Fastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles GebäckFastnachtskrapfen und Krapfen ein traditionelles Gebäck
Nichts schmeckt duftiger als ein frisch gebackener Fastnachtskrapfen – und nichts lastet schwerer auf Gaumen und Magen als ein altbackener Fastnachtskrapfen.
Thema 17879 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3624 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |