Rezept Orientalisches Haehnchen, gefuellt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orientalisches Haehnchen, gefuellt

Orientalisches Haehnchen, gefuellt

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20085
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8886 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Langkornreis
60 g Butter
100 g feingehackte Zwiebeln
1  Haehnchen mit Innereien (Magen, Herz, Leber)
2 El. Pinienkerne
1/2 l Wasser
2 El. Korinthen
1 El. Jodsalz
- - schwarzer Pfeffer
1  Becher Joghurt
Zubereitung des Kochrezept Orientalisches Haehnchen, gefuellt:

Rezept - Orientalisches Haehnchen, gefuellt
Zwiebeln in Butter glasig braten, Innereien und Pinienkerne dazugeben und solange weiterbraten bis die Innereien nicht mehr rosa aussehen und die Pinienkerne leicht gebraeunt sind. Reis, Korinthen, Jodsalz und Pfeffer dazugeben, mit Wasser auffuellen und solange bei niedriger Temperatur weiter duensten, bis der Reis die Fluessigkeit aufgenommen hat. Haehnchen mit der Reismischung fuellen und zunaehen. Joghurt mit etwas Jodsalz und Pfeffer verruehren und mit etwa der Haelfte das Haehnchen bepinseln. Haehnchen mit der Brustseite nach oben in den vorgeheizten Backofen (E: 200 Grad) schieben. Nach 15 Min. auf 175 Grad herunterschalten, mit de restlichen Joghurt bestreichen und etwa 1 Std. braten. Auf vorgewaermte Platte legen, 5 Min. ruhen lassen, dann tranchieren. Uebrige Reismischung zum Haehnchen servieren. Bei 4 Personen pro Portion: 3053/730 kJ/ kcal 50 g Eiweiss 46 g Kohlenhydrate 38 g Fett 4 Be ** Gepostet von: Bettina Peeck Stichworte: Gefluegel, Huhn, Haehnchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6968 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5486 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5956 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |