Rezept Orientalischer Orangensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orientalischer Orangensalat

Orientalischer Orangensalat

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4180
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5561 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Orangen
250 g Feigen, getr.
1/2  Chilischote, rote
1/2  Chilischote, grüne
1/8 l Orangensaft (möglichst frisch gepreßt)
3 El. Limettensaft
1 El. Honig
1  Msp. Zimt
1  Msp. Koriander (gemahlen)
Zubereitung des Kochrezept Orientalischer Orangensalat:

Rezept - Orientalischer Orangensalat
Orangen so mit dem Messer schälen, daß die weiße Haut vollständig entfernt wird. Orangenfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Feigen mit dem Messer grob zerkleinern, dabei die Stielansätze entfernen. Chilischoten halbieren, entkernen und würfeln. Orangen- und Limettensaft mit dem Honig verrühren und ca. 15 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 sirupartig einkochen. Chili dazugeben und mit Zimt und Koriander würzen. Feigen und Orangenfilets mischen, anrichten und mit der Soße beträufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12452 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9452 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4009 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |