Rezept Orecchiete mit Broccoli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orecchiete mit Broccoli

Orecchiete mit Broccoli

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27233
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4406 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
500 g Broccoli
6 El. Olivenoel
- - Salz
200 g Orecchiete (Teigwarenoehrchen)
2 klein. Chilischote
2  Knoblauchzehen
2  Sardellen
6 El. Kapern
- - Pfeffer
2 Tl. Weissweinessig
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Orecchiete mit Broccoli:

Rezept - Orecchiete mit Broccoli
Broccoli putzen, den Stiel schaelen und in Staebchen schneiden. Wasser mit einem Drittel des Olivenoels und Salz zum Kochen bringen, Nudeln darin kochen, 5 Minuten vor Ende der Garzeit den Broccoli zugeben. In der Zwischenzeit die Chilischoten fein wuerfeln, die Knoblauchzehen durchpressen und die Sardellen zerdruecken. Zusammen mit den Kapern im restlichen Oel erhitzen. Die gegarte Nudelmischung abgiessen, in dem Oel-Gemisch schwenken und mit Pfeffer, Essig und einer Prise Zucker abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9042 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 37057 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Forelle - Die SchwarzwaldforelleForelle - Die Schwarzwaldforelle
Dass Forellen launisch sein können, besagt schon Schuberts berühmtes Lied, welches auch heute noch von Chören und Solisten begeistert geträllert wird.
Thema 6105 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |