Rezept ORATA ALLA GRIGLIA (GEGRILLTE GOLDBRASSE) VENETIEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ORATA ALLA GRIGLIA (GEGRILLTE GOLDBRASSE) - VENETIEN

ORATA ALLA GRIGLIA (GEGRILLTE GOLDBRASSE) - VENETIEN

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Brasse, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28152
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10896 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Goldbrasse; = Dorade a ca. 250 g
1  Zweig Rosmarin
2  Blaetter Salbei
1 Scheib. Zitrone mit Schale
1  Knoblauchzehe; nach Belieben
- - Petersilie; feingehackt
1 El. Olivenoel
- - Salz, Pfeffer
- - Ulli Fetzer Nach BAYERNTEXT - Aus KOESTLICHES ITALIEN
Zubereitung des Kochrezept ORATA ALLA GRIGLIA (GEGRILLTE GOLDBRASSE) - VENETIEN:

Rezept - ORATA ALLA GRIGLIA (GEGRILLTE GOLDBRASSE) - VENETIEN
Die Goldbrasse putzen und entschuppen. Den Bauch mit Rosmarin, Salbei, Zitrone und Knoblauch fuellen. Die Goldbrasse auf beiden Seiten mit Olivenoel betraeufeln, salzen und pfeffern. Auf den Rost legen und waehrend der Bratzeit zwei- bis dreimal umdrehen. Auf warmem Teller servieren, zuvor mit Petersilie bestreuen und nochmals mit Olivenoel betraeufeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 10960 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 5235 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41528 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |