Rezept Orangensalat mit Orangensoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangensalat mit Orangensoße

Orangensalat mit Orangensoße

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5344 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: verstopfte Pfefferlöscher !
Ein paar Pfefferkörner im Pfefferstreuer verhindern das Verstopfen der Löcher und geben dem gemahlenen Pfeffer außerdem mehr Aroma.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Orangen
1  Eigelb
1 Tl. Senf (evtl. mehr)
1 Tl. Essig (evtl. mehr)
- - Salz
- - Pfeffer
170 ml Öl
2  Fenchel
1  Chicorée
200 g Lachsschinken
Zubereitung des Kochrezept Orangensalat mit Orangensoße:

Rezept - Orangensalat mit Orangensoße
Orangen schälen, dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herauslesen, den Saft dabei auffangen. Eigelb mit Senf, Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Nach und nach das Öl unterrühren, dann ca. 70 ml Orangensaft hinzugeben. Fenchel putzen, das Grün beiseite legen. Die Knollen halbieren und in dünne Streifen schneiden. Chicorée ebenfalls halbieren, den Strunk herausschneiden und die Blätter in Streifen schneiden. Schinken in dünne Streifen schneiden, mit Orangen, Fenchel und Chicorée mischen und mit der Soße anrichten. Den Salat mit dem Fenchelgrün bestreut servieren. Tip: Wer den Salat nicht mit Mayonnaise essen möchte, kann den Orangensaft auch mit 150 g Dickmilch verrühren. Die Soße wird dann mit Senf, Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Pro Portion 2135 kJ, 513 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Yoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit YogaYoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit Yoga
Eine hohe Zahl von Menschen hat Yoga für sich entdeckt, um dem Alltag entspannter gegenüberzutreten. Diesen Effekt unterstützt man positiv mit der Yoga-Küche.
Thema 13000 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 34505 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9206 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |