Rezept Orangensalat mit Haselnußsoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangensalat mit Haselnußsoße

Orangensalat mit Haselnußsoße

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5074
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2390 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bloody Mary eisgekühlt !
Für eine „Bloody-Mary“ gießt man Wodka über gefrorene Tomatensaft-Eiswürfel und würzt mit frisch gemahlenem Pfeffer.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Orangen
1 klein. Eisbergsalat (etwa 350 g)
75 g Haselnußkerne
200 ml Schlagsahne
2 El. Zitronensaft, evtl. mehr
2 Tl. Senf
- - Salz
- - Pfeffer a. d. Mühle
1 Bd. Dill
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Orangensalat mit Haselnußsoße:

Rezept - Orangensalat mit Haselnußsoße
Die Orangen wie einen Apfel schaelen, dabei die weisse Innenhaut voellig entfernen. Jetzt die einzelnen Filets zwischen den Trennhaeuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Den aufgefangenen Saft und die Filets beiseite stellen. Den Eisbergsalat putzen, waschen und grob zerschneiden. Die Haselnusskerne im Universalzerkleinerer grob hacken. Fuer die Sosse die Sahne mit dem Orangensaft, dem Zitronensaft und dem Senf verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die gehackten Kraeuter unterruehren. Den Eisbergsalat mit den Orangenfilets und den Nuessen in einer Schuessel mischen, mit der Sosse begiessen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11593 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15524 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11370 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |