Rezept Orangensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangensalat

Orangensalat

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2832
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8189 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majorantee !
Gegen Gedächnisschwäche und Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg unbehandelte Orangen
1/4 l Wasser
150 g Zucker
1  P. Vanillezucker
100 ml Portwein
200 ml Orangenlikör
50 g Zucker zum Karamelisieren
Zubereitung des Kochrezept Orangensalat:

Rezept - Orangensalat
Orangen heiß abwaschen, trocknen, mit einem Spezialmesser (Julien-Schneider) die Schale abraspeln. Anschließend die Früchte so dick schälen, daß die weiße Haut gänzlich entfernt ist. Die Früchte in dünne Scheiben schneiden, in eine Schüssel legen. Wasser, Zucker, Portwein und Likör im Topf zum Kochen bringen und zu Sirup einkochen lassen, danach über die Orangenscheiben gießen. Die abgeraspelte Orangenschale kurz in kochendem Wasser blanchieren. Den Zucker auf 3 oder Automatik-Kochplatte 9 - 1 2 karamelisieren, (d.h. flüssig werden lassen und ganz leicht bräunen), die Orangenschalen kurz darin wenden. Dann über die Orangen streuen und durchziehen lassen. 10 g Eiweiß, 330 g Kohlenhydrate, 8390 kJ, 2002 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 4836 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Risotto als ZwischenmahlzeitRisotto als Zwischenmahlzeit
Ein echtes Risotto ist eine Kunst für sich und erfordert viel Geduld und Fingerspitzengefühl. Mindestens 20 Minuten lang muss der Reis bei niedriger Hitze ständig gerührt und mit Argusaugen beobachtet werden.
Thema 6629 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 8905 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |