Rezept Orangenpunsch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangenpunsch

Orangenpunsch

Kategorie - Getränke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28888
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6007 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
500 ml starker Tee
500 ml Rum
250 ml Orangensirup
125 ml Curacao Orange
- - Orangenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Orangenpunsch:

Rezept - Orangenpunsch
Tee, Rum, Sirup und Curacao in einem Topf bis kurz vor dem Siedepunkt erhitzen. In die vorgewärmten Gläser füllen und mit je einer Orangenscheibe garnieren. :Stichworte : Orangen, Punsch :Notizen (*) : aus: Weichnachtsbäckerei und festliche Gerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 26888 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 13491 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 65576 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |