Rezept Orangenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangenkuchen

Orangenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1339
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Saft von 4-6 Orangen 350 g Zucker ( je nach Süße der Orangen)
3 El. Butter
6  Eier (Gewkl. 4)
400 g Mehl
1  P. Backpulver
- - evtl. Orangeat, Mandelsplitter oder ähnliches
Zubereitung des Kochrezept Orangenkuchen:

Rezept - Orangenkuchen
Backform ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Mehl und Backpulver miteinander mischen. Zucker und Butter schaumig schlagen, Eier einzeln hinzufügen, dann den Saft einer Orange zufügen. Zum Schluß das Mehl unterheben, evtl. Orangeat oder ähnliches zugeben. Den Teig in die Backform füllen und in den nicht vorgeheizten Backofen schieben. Bei 175° 50-60 Min. backen. Wenn der Kuchen gar ist (Stechprobe), ihn mit einer Stricknadel dicht löchern und den restlichen Orangensaft darübergießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19468 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 57831 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Lebkuchenhaus zum selber bauenLebkuchenhaus zum selber bauen
Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.
Thema 22860 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |