Rezept Orangengelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangengelee

Orangengelee

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 545
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6651 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weintraube !
Gut für Haut und Kreislauf, regen die Nierentätigkeit an, bringen die Leber in Schwung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 7 Portionen / Stück
1  unbehandelte Orange
1250 g ml Orangensaft (ungesüßt)
1  Pack. Super Gelierzucker (Dr. Oetker)
Zubereitung des Kochrezept Orangengelee:

Rezept - Orangengelee
Die Orange abspuelen, trocken tupfen. Die Orange sehr duenn schaelen, die Schale in superduenne Streifen schneiden und 30 g abwiegen. (Alternativ einen Zestenreisser verwenden). Das Fruchtfleisch mit dem Orangensaft, der Orangenschale und dem Gelierzucker in einem Topf verruehren. Alles auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 unter Ruehren aufkochen und mindestens 3 Minuten unter staendigem Ruehren bei gleicher Herdeinstellung sprudelnd kochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, die Fruchtmasse eventuell abschaeumen. Die Fruchtmasse sofort randvoll in vorbereitete Glaeser fuellen. Mit Twist-Off-Deckeln verschliessen, umdrehen und ca. 5 Minuten auf dem Deckel stehen lassen, umdrehen, abkuehlen lassen und kuehl lagern. Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4062 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25770 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 7797 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |