Rezept Orangencreme mit Früchten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangencreme mit Früchten

Orangencreme mit Früchten

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5073
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Orange, unbeh.
100 g Weintrauben, blaue
75 g Sauerkirschen (Glas)
4 cl Orangenlikör
6  Bl. weiße Gelatine
1/2 l Orangensaft
1  Zitrone, Saft von
4 El. Zucker, evtl. mehr
1/4 l Sahne
1  P. Vanillezucker.
Zubereitung des Kochrezept Orangencreme mit Früchten:

Rezept - Orangencreme mit Früchten
Orange schaelen, sorgfaeltig die weisse Haut entfernen, in Stuecke schneiden, Trauben waschen, halbieren, entkernen, Kirschen abtropfen lassen. Fruechte mischen, mit Likoer betraeufeln. Einige Fruechte zum Garnieren zurueckbehalten. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, 1/8 l Orangensaft erwaermen, Zucker hineinruehren, damit er sich aufloest. Ausgedrueckte Gelatine darin aufloesen, Orangen- und Zitronensaft dazugeben, alles abkuehlen lassen. Dann die Fruechte unterheben. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Wenn die Speise anfaengt zu gelieren (d. h., wenn man ein "Strasse" ziehen kann), die Haelfte der Sahne unterziehen. Die Speise in Glaesern fest werden lassen, mit Sahne und Fruechten garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 31024 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14030 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59214 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |