Rezept Orangenblütentee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangenblütentee

Orangenblütentee

Kategorie - Getränk, Alkoholfrei, Tee, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27696
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4449 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürz für den Kartoffelsalat !
Schütten sie den Essig von Einmachgurken nicht gleich weg. Er ist eine gute Würze für den Kartoffelsalat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Orangenblütenblätter
- - Lindenblütenblätter
2  Brombeerblätter; evtl. mehr
1 1/2 l Wasser, siedend heiß
2 El. Honig; evtl. etwas mehr
1  Kandiszuckerstück
2 El. Brombeersirup
1  Orange, unbehandelt
Zubereitung des Kochrezept Orangenblütentee:

Rezept - Orangenblütentee
Für 4 bis 6 Personen eine kleine Handvoll Orangen- und Lindenblütenblätter und zwei bis drei Brombeerblätter in einen Teefilter geben und auf eine vorgewärmte Teekanne setzen. Mit dem heißen Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee mit dem Honig, einem Stückchen Kandiszucker und dem Brombeersirup süßen. Saft und Schale einer unbehandelten Orange zum Tee geben. Den Tee möglichst heiß servieren. TIP: Zum Süßen können Sie anstatt Brombeersirup auch Orangensirup verwenden. - Brombeerblätter haben wärmende Wirkung, und der Tee hilft gegen Husten. : Pro Person 113 kcal/472 kJ (4 P.) : Pro Person 75 kcal/313 kJ (6 P.) Quelle: Werbeprospekt erfaßt: Sabine Becker, 5. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8172 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12183 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Der Plumpudding - traditioneller britischer PuddingDer Plumpudding - traditioneller britischer Pudding
Dass die Briten mitunter recht eigene Vorstellungen von kulinarischen Höhenflügen haben, ist bekannt – so gießen sie z.B. gerne Essig über die Pommes frites und servieren sie zusammen mit paniertem Fisch auf Zeitungspapier.
Thema 16974 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |