Rezept Orangenblütentee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangenblütentee

Orangenblütentee

Kategorie - Getränk, Alkoholfrei, Tee, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27696
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4405 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Orangenblütenblätter
- - Lindenblütenblätter
2  Brombeerblätter; evtl. mehr
1 1/2 l Wasser, siedend heiß
2 El. Honig; evtl. etwas mehr
1  Kandiszuckerstück
2 El. Brombeersirup
1  Orange, unbehandelt
Zubereitung des Kochrezept Orangenblütentee:

Rezept - Orangenblütentee
Für 4 bis 6 Personen eine kleine Handvoll Orangen- und Lindenblütenblätter und zwei bis drei Brombeerblätter in einen Teefilter geben und auf eine vorgewärmte Teekanne setzen. Mit dem heißen Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee mit dem Honig, einem Stückchen Kandiszucker und dem Brombeersirup süßen. Saft und Schale einer unbehandelten Orange zum Tee geben. Den Tee möglichst heiß servieren. TIP: Zum Süßen können Sie anstatt Brombeersirup auch Orangensirup verwenden. - Brombeerblätter haben wärmende Wirkung, und der Tee hilft gegen Husten. : Pro Person 113 kcal/472 kJ (4 P.) : Pro Person 75 kcal/313 kJ (6 P.) Quelle: Werbeprospekt erfaßt: Sabine Becker, 5. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 57508 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Sarah Wiener - eine Frau setzt sich durchSarah Wiener - eine Frau setzt sich durch
Eine geradlinige Karriere beginnt wohl anders. Die 1962 geborene Wiener verließ das Mädcheninternat ohne Abschluss und trampte erst einmal quer durch Europa.
Thema 8212 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16032 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |