Rezept Orangenblütentee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangenblütentee

Orangenblütentee

Kategorie - Getränk, Alkoholfrei, Tee, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27696
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - Orangenblütenblätter
- - Lindenblütenblätter
2  Brombeerblätter; evtl. mehr
1 1/2 l Wasser, siedend heiß
2 El. Honig; evtl. etwas mehr
1  Kandiszuckerstück
2 El. Brombeersirup
1  Orange, unbehandelt
Zubereitung des Kochrezept Orangenblütentee:

Rezept - Orangenblütentee
Für 4 bis 6 Personen eine kleine Handvoll Orangen- und Lindenblütenblätter und zwei bis drei Brombeerblätter in einen Teefilter geben und auf eine vorgewärmte Teekanne setzen. Mit dem heißen Wasser übergießen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Den Tee mit dem Honig, einem Stückchen Kandiszucker und dem Brombeersirup süßen. Saft und Schale einer unbehandelten Orange zum Tee geben. Den Tee möglichst heiß servieren. TIP: Zum Süßen können Sie anstatt Brombeersirup auch Orangensirup verwenden. - Brombeerblätter haben wärmende Wirkung, und der Tee hilft gegen Husten. : Pro Person 113 kcal/472 kJ (4 P.) : Pro Person 75 kcal/313 kJ (6 P.) Quelle: Werbeprospekt erfaßt: Sabine Becker, 5. September 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 11822 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?Primeur - Wein oder Gemüse Primeur ?
Vor kurzem habe ich gehört, Primeur sei nicht nur die Bezeichnung für eine bestimmte Sorte Wein, sondern auch für junges Gemüse.
Thema 7637 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5084 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |