Rezept Orangen Törtchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Törtchen

Orangen-Törtchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29340
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7844 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Übrige Eidotter !
Wenn Sie frische Eidotter übrig behalten haben, dann lassen Sie sie vorsichtig in eine Tasse gleiten. Füllen Sie etwas kaltes Wasser darüber und stellen die Tasse in den Kühlschrank. Die Dotter trocknen nicht aus und halten sich somit einige Tage frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 14 Portionen / Stück
100 g Vollmilch-Schokolade
200 g Schlagsahne
125 g Butter / Margarine
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Glas Vanillin-Zucker
3  Eier
225 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1 Glas Feine Orangenfrucht
4 El. Milch
2  Orangen, Saft davon
1 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Törtchen:

Rezept - Orangen-Törtchen
Schokolade hacken. Sahne erwärmen, Schokolade unter Rühren darin schmelzen (darf nicht kochen). Schokoladensahne etwa 3 Stunden kühl stellen. Fett, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver, Orangenfrucht und Milch ebenfalls unterrühren. Teig in gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Backförmchen (100 ml Inhalt) füllen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) ca. 20 Min. backen. Törtchen aus den Formen stürzen, mit einem Holzspießchen mehrmals einstechen und mit Orangensaft beträufeln, dann mit Puderzucker bestäuben. Schokoladensahne mit dem Schneebesen aufschlagen, je einen Tuff der Trüffelsahne auf ein Törtchen spritzen. Zubereitungszeit ca. 1 Std. (ohne Wartezeit). Arbeitszeit etwa 40 Min. Pro Stückl ungefähr 270 kcal / 1130 kJ. Quelle: Tina ?/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12910 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15605 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Sauerkraut seine Geschichte und HerstellungSauerkraut seine Geschichte und Herstellung
Sauerkraut ist nicht nur die im Ausland bekannteste deutsche Speise, sondern hat bei uns auch den Ruf, eine der gesündesten Beilagen der deutschen Küche zu sein. Aber was genau ist Sauerkraut und wie wird es hergestellt?
Thema 39097 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |