Rezept Orangen Törtchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Törtchen

Orangen-Törtchen

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29340
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7659 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 14 Portionen / Stück
100 g Vollmilch-Schokolade
200 g Schlagsahne
125 g Butter / Margarine
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Glas Vanillin-Zucker
3  Eier
225 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1 Glas Feine Orangenfrucht
4 El. Milch
2  Orangen, Saft davon
1 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Törtchen:

Rezept - Orangen-Törtchen
Schokolade hacken. Sahne erwärmen, Schokolade unter Rühren darin schmelzen (darf nicht kochen). Schokoladensahne etwa 3 Stunden kühl stellen. Fett, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker schaumig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Backpulver, Orangenfrucht und Milch ebenfalls unterrühren. Teig in gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Backförmchen (100 ml Inhalt) füllen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) ca. 20 Min. backen. Törtchen aus den Formen stürzen, mit einem Holzspießchen mehrmals einstechen und mit Orangensaft beträufeln, dann mit Puderzucker bestäuben. Schokoladensahne mit dem Schneebesen aufschlagen, je einen Tuff der Trüffelsahne auf ein Törtchen spritzen. Zubereitungszeit ca. 1 Std. (ohne Wartezeit). Arbeitszeit etwa 40 Min. Pro Stückl ungefähr 270 kcal / 1130 kJ. Quelle: Tina ?/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3498 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 2
Wer sich einmal ganz trendig an einem Gericht aus schwarzen Lebensmitteln versuchen will, kann aus einer großen Zahl von Früchten, aber auch Gemüsen wählen.
Thema 9523 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13537 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |