Rezept Orangen Schokoladenkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Schokoladenkuchen

Orangen-Schokoladenkuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14973
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6780 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
180 g Butter; weich
180 g Honig
1/2 Tl. Vanille; gemahlen
4  Eier
4 Tl. Backpulver
350 g Weizen; fein gemahlen
2 El. Kakao
3 El. Sahne
2  Orangen (unbehandelt)
- - Butter
- - Vollkorngries
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Schokoladenkuchen:

Rezept - Orangen-Schokoladenkuchen
Die Butter mit 3/4 des Honigs cremig ruehren. Das Vanillepulver, die Eier und das mit dem Backpulver gemischte Mehl abwechselnd unterruehren. die Kastenform sorgfaeltig einfetten und mit Gries ausstreuen. Eine Haelfte des Teiges in eine zweite Schuessel fuellen. Den Kakao, den restlichen Honig und die Sahne darunter ruehren. Die schale von 3/4 der Orangen abreiben und zur zweiten Teighaelfte geben. Die Haelfte der Orangen schaelen. Dabei alles Weisse entfernen und in spalten teilen. Das Fruchtfleisch abwiegen (120-130 g pro Form) Jede Orangenspalte mit einem scharfen Messer einmal laengs teilen. Dann quer in duenne Scheibchen schneiden und unter den Orangenteig mengen. Zuerst den Schokoladenteig in die form fuellen. dann den Orangenteig darueber verteilen und glatt streichen. den Kuchen auf der untersten leiste in den kalten Backofen schieben und bei 190 Grad etwa 60-70 Minuten backen. Mit einem Holzstaebchen pruefen, ob er durchgebacken ist. Dann auf einem Kuchengitter abkuehlen lassen. Die Raender vorsichtig mit einem Messer loesen und den Kuchen aus der Form stuerzen. Nach dem voelligen auskuehlen den Kuchen in Alufolie wickeln, kuehl aufbewahren und 1-2 Tage durchziehen lassen, bevor er angeschnitten wird. Er bleibt verpackt tagelang frisch. * Quelle: Fruechtel: Vollkornbackbuch ** Gepostet von Diana Drossel Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Ruehrteig, Orange, Schokolade, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7150 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Der Silberlöffel - Die Bibel der italienischen KücheDer Silberlöffel - Die Bibel der italienischen Küche
„Der Silberlöffel“ ist mit fast 1300 Seiten ein dicker und gewichtiger Wälzer – und ein Genuss für Liebhaber der italienischen Küche.
Thema 9068 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67111 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |