Rezept Orangen Möhrensuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Möhrensuppe

Orangen-Möhrensuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 543
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10332 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Möhren
1  Zwiebel
20 g Margarine
1/2 l kräftige Hühnerbrühe (Instant)
1  unbehandelte Orange
- - Salz
- - frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
- - Kerbel
2  Orangenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Möhrensuppe:

Rezept - Orangen-Möhrensuppe
Die Mohren putzen, waschen und grob wuerfeln. Die Zwiebel abziehen und fein hacken. Die Margarine in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9-12 erhitzen und das Gemuese darin auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 etwa 8 Minuten duensten. Die Huehnerbruehe zufuegen, alles kurz aufkochen und auf 1 oder Automatik-Kochstelle 3-4 etwa 20 Minuten garen. Inzwischen die Orange heiss abwaschen, trocken tupfen und mit einem Juliennereisser die Schale abraspeln und beiseite stellen. Die Orange auspressen und den Saft durch ein Sieb seihen. Die Mohren mit der Bruehe im Mixer oder mit dem Handruehrgeraet (Schneidstab) puerieren. Den Orangensaft zufuegen und die Suppe mit den Gewuerzen fein abschmecken. Die Orangen-Moehrensuppe vor dem Servieren nochmals gut durchruehren, die Orangenstreifen hineingeben und nach Belieben mit Kerbel und Orangenscheiben garnieren. Als festliche Weihnachtsmenue - Orangen-Moehrensuppe - Forellenmousse - Entenbrustfilet mit Schalotten-Pfifferlingssauce - Honig-Safran- Birnen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 3947 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 2895 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Heidelbeeren - Eine Frucht mit GesundheitsbonusHeidelbeeren - Eine Frucht mit Gesundheitsbonus
Heidelbeeren können eine pflichtbewusste Hausfrau durchaus an den Rande des Wahnsinns bringen – nämlich dann, wenn sie nicht im Mund landen, sondern auf der reinweißen Bluse oder dem frisch gewaschenen T-Shirt.
Thema 4453 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |