Rezept Orangen Marzipankranz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Marzipankranz

Orangen-Marzipankranz

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14972
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3073 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschfeste Torten !
Torten verrutschen nicht, wenn man einen Teelöffel flüssigen Honig in Tropfen oder als Fäden auf die Tortenplatte gibt – so lässt sich der Kuchen auch sicher transportieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60 g Hefe
100 g Milch; lauwarm
150 g Butter
140 g Honig
2  Eigelb
1 Tl. Zimt
100 g Zitronat
500 g Weizen; fein gemahlen
300 g Honigmarzipan
1 El. Honig
1 El. Orangenschale
2 El. Orangenlikoer
3 El. Sahne
50 g Rosinen
- - Butter
20 g Geschaelte Mandeln
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Marzipankranz:

Rezept - Orangen-Marzipankranz
Die Hefe in der Milch aufloesen. Die Butter mit dem Honig und den Eigelben schaumig ruehren. Den Zimt und das Zitronat dazugeben. Das Mehl abwechselnd mit der Hefemilch unterarbeiten. Den weichen teig mit der Kuechenmaschine durchkneten und zugedeckt an einem kuehlen Platz 50-60 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Das Honigmarzipan leicht erwaermen. Den Honig, die Orangenschale, den Orangenlikoer damit verruehren und so viel Sahne dazu geben, dass eine streichfaehige masse entsteht. Eine Kranzform sorgfaeltig einfetten und in jede Vertiefung eine Mandel legen. Den Hefeteig kurz durchkneten und auf dem bemehlten Backblech zu einer Platte von 35 x 70 cm ausrollen. Die Marzipanmasse in der Mitte des Teiges mit dem Teigschaber in einem 25 cm breiten Streifen verstreichen. Die Rosinen darauf streuen. Den Teig von der Laengsseite her aufrollen und in die Kuchenform legen. Zugedeckt etwa 30 Minuten gehen lassen. Den Marzipankranz auf der 2. Leiste von unten in den kalten Backofen schieben und bei 200 Grad etwa 1 stunde backen. Den Kranz etwas abkuehlen lassen. Dann vorsichtig auf ein Kuchengitter stuerzen. Zubereitungszeit 60 Minuten Ruhezeit 80 Minuten Backzeit 60 Minuten * Quelle: Fruechtel: Vollkornbackbuch ** Gepostet von Diana Drossel Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: Backen, Kuchen, Marzipan, Hefe, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13462 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3817 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14849 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |