Rezept Orangen Markronen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Markronen

Orangen-Markronen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29548
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2943 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Klopfen Sie mal an kurioser Tipp !
Cola- oder Limonadendosen haben die Eigenschaft überzuschäumen, wenn man sie öffnet. Bevor Sie den Nippel hochziehen, klopfen Sie mit dem Fingernagel ein paar Mal drauf. Ob Sie es glauben oder nicht, selbst wenn Sie die Dose vorher schütteln, es spritzt nicht ein Tropfen über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Eiweiss
200 g Zucker, feinkoernig
1 Glas Vanillinzucker
1  Schale einer Orange, unbeh.
1 El. Orangansaft
200 g Spaltmandeln
50 g Semmelmehl
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Markronen:

Rezept - Orangen-Markronen
Eiweiss, Zucker, Vanillin-Zucker in Schuessel geben, ueber Wasserdampf so lange schlagen, bis steife Masse entstanden ist. Orangenschale, Orangensaft hinzufuegen, weiterschlagen, bis Messerschnitt sichtbar bleibt. Schuessel aus Wasserbad nehmen. Spaltmandeln, Semmelmehl vorsichtig unterheben (nicht ruehren). Masse in Haeufchen auf mit Backpapier belegtes Backblech legen. Strom 130-150 Grad (vorgeheizt); Gas Stufe 1-2 (nicht vorgeheizt); Backzeit etwa 25 Minuten. Erfasser: Gritta Schulz Quelle: Dr. Oetker, Vanillin-Zucker

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 41830 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 11575 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 10799 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |