Rezept Orangen Mandel Schnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Mandel-Schnitten

Orangen-Mandel-Schnitten

Kategorie - Gebaeck, Orange, Mandel, Weihnachten Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28184
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7528 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
3  Eier (M)
200 g Butter; kalt
1 Prise Salz
100 g Puderzucker; gesiebt (I)
400 g Mandeln; abgezogen
250 g Puderzucker; (II)
4  Orangen
1  Ingwerwurzelstueck (3 cm)
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Mandel-Schnitten:

Rezept - Orangen-Mandel-Schnitten
* 1 Rezept ergibt 30-40 Stuecke Fuer den Muerbeteig das Mehl auf die Arbeitsflaeche schuetten, in die Mitte eine Mulde druecken. Die Eier trennen, das Eigelb in die Mulde geben. Die Butter in Stuecke schneiden, mit Salz und Puderzucker (I) auf dem Merhlrand verteilen. Alle Zutaten von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten. Auf einem Backblech leicht ausrollen und auf Backblechgroesse auseinanderdruecken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen und 30 Minuten kuehl stellen. Die Mandel in der Muehle mahlen und mit dem Puderzucker (II) mischen. Die Orangenschale duenn abreiben. 100 ml Saft (bezogen auf 1 Rezept) auspressen. Den Ingwer schaelen und sehr fein hacken. Das Eiweiss halb steif schlagen. Orangenschale, Ingwer und Orangensaft unterruehren. Mit den Mandel mischen und locker auf dem Muerbeteig verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 175oC 25 Minuten backen. DEn Kuchen auf einem Gitter etwas abkuehlen lassen. Noch warm auf dem Blech in Streifen, Dreiecke oder Quadrate schneiden. Nach Belieben mit Zuckerguss, Orangenspaenen oder Orangenguss garnieren. Mit Orangenspaenen: Die Schale unbehandelter Orangen in duennen Streifen von der Frucht schneiden (Julienereisser) Mit Zuckerguss: 250 g gesiebten Puderzucker, 1 Eiweiss und 2 El Zitronensaft mit den Quirlen des Handruehrers zu einem festen Guss verruehren. Aufs Gebaeck spritzen oder streichen. Mit Orangenguss: 250 g Puderzucker mit 5-6 El Orangensaft verruehren, den Guss auf die warmen Mandel-Orangen-Schnitten geben. Anmerkung Petra: Quadrate von 5 x 5 cm ausgeschnitten, koennten fuer Weihnachtsgebaeck durchaus kleiner sein. Mit Zuckerguss bespritzt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 8652 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30832 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7250 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |