Rezept Orangen Litschi Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Litschi-Gelee

Orangen-Litschi-Gelee

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5072
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis !
Schneeweißen Reis bekommen Sie, wenn Sie einige Tropfen Zitronensaft ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  frische Litschis
7  Orangen, unbehandelte
6  Bl. weiße Gelatine
2 El. Zucker
100 ml Wasser
8 El. Aperol (Orangenaperitif)
- - Orangenspalten und -schale zum Verzieren.
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Litschi-Gelee:

Rezept - Orangen-Litschi-Gelee
Litschis aus der Schale loesen. Stein aus dem Fruchtfleisch entfernen. 2 Orangen schaelen, die weisse Haut vollstaendig entfernen. Filets aus den Trennhaeuten herausloesen. Saft dabei auffangen. Restliche Orangen auspressen. 300 ml Saft abmessen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 100 ml Wasser und Zucker erhitzen. Ausgedrueckte Gelatine darin aufloesen. Unter den Orangensaft ruehren. Litschis und Orangenfilets in Glaeser fuellen, mit Saft aufgiessen, ca. 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren je 2 EL Aperol daraufgiessen. Mit Orangenspalten und -schale verzieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 12483 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14640 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 30892 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |