Rezept Orangen Krabben Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Krabben-Salat

Orangen-Krabben-Salat

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2826
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8670 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein braunes Obst !
Wenn Sie Obst im voraus schneiden, verfärbt es sich ganz schnell braun. Lösen Sie zwei Vitamin C-Tabletten (Ascorbinsäure) oder ca. einen halben Teelöffel Pulver in einer Schüssel mit kaltem Wasser auf. Legen Sie da das frisch geschnitten Obst hinein. So wird es nicht braun. Sie können auch zwei bis drei Teelöffel Zitronensaft in das Wasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Orangen
250 g Krabbenfleisch
3  Avocados (à ca. 250 g)
100 g Joghurtsalatcreme
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle 2 El. Zitronensaft
- - Zucker
1/4  Friséesalat
1 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Krabben-Salat:

Rezept - Orangen-Krabben-Salat
1. Orangen über einer Schüssel wie Apfel schälen, Filets aus den Trennhäuten lösen, Saft auffangen. Saft über die Krabben geben. Orangenfilets in kleine Stücke schneiden. 2. Eine Avocado schälen, halbieren, Stein herauslösen. Eine Hälfte in breite Streifen schneiden. Streifen in Stücke schneiden, zu den Krabben geben. Andere Hälfte pürieren und mit der Salatcreme verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken. 3. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Dill hacken, einige Spitzen zum Garnieren zurücklassen. Frisée, Dill und Krabben zu den Orangen geben, salzen und pfeffern. Die anderen beiden Avocados halbieren, Steine herauslösen. Salat in die Hälften füllen, mit etwas Sauce bedecken, mit Dillspitzen garnieren. Restlichen Salat und Sauce getrennt reichen. Pro Portion ca. 17 g F, 36 g F, 21 g KH = 489 kcal (2146 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Orangen-Krabben-Salat Hauptspeise: Bratkartoffeln mit Pfifferlingen Nachspeise: Obstsalat mit Bananen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6288 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10408 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33466 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |