Rezept Orangen Krabben Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Krabben-Salat

Orangen-Krabben-Salat

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2826
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8765 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olive !
Gegen Gicht helfen bei der Entgiftungsarbeit der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3  Orangen
250 g Krabbenfleisch
3  Avocados (à ca. 250 g)
100 g Joghurtsalatcreme
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle 2 El. Zitronensaft
- - Zucker
1/4  Friséesalat
1 Bd. Dill
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Krabben-Salat:

Rezept - Orangen-Krabben-Salat
1. Orangen über einer Schüssel wie Apfel schälen, Filets aus den Trennhäuten lösen, Saft auffangen. Saft über die Krabben geben. Orangenfilets in kleine Stücke schneiden. 2. Eine Avocado schälen, halbieren, Stein herauslösen. Eine Hälfte in breite Streifen schneiden. Streifen in Stücke schneiden, zu den Krabben geben. Andere Hälfte pürieren und mit der Salatcreme verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Zucker abschmecken. 3. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Dill hacken, einige Spitzen zum Garnieren zurücklassen. Frisée, Dill und Krabben zu den Orangen geben, salzen und pfeffern. Die anderen beiden Avocados halbieren, Steine herauslösen. Salat in die Hälften füllen, mit etwas Sauce bedecken, mit Dillspitzen garnieren. Restlichen Salat und Sauce getrennt reichen. Pro Portion ca. 17 g F, 36 g F, 21 g KH = 489 kcal (2146 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Orangen-Krabben-Salat Hauptspeise: Bratkartoffeln mit Pfifferlingen Nachspeise: Obstsalat mit Bananen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7917 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Karamell, viel Zucker und sehr SüßKaramell, viel Zucker und sehr Süß
Mindestens 135 Grad braucht es, damit Kristallzucker zu schmelzen beginnt – und was dann passiert, ist nicht nur ein optisches Erlebnis, sondern führt auch zu einem süßen kulinarischen Höhepunkt, dem Karamell.
Thema 41703 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Chili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauenChili - mit Chilipflanzen den Chili im Garten oder Balkon selber anbauen
Wer es scharf mag, kauft sich die Schoten im Glas und fügt sie klein geschnitten dem Essen zu. Wer es scharf mag und zudem einen grünen Daumen besitzt, kann Chilis sogar auf dem heimischen Balkon anbauen.
Thema 11528 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |