Rezept Orangen Cocktail

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Cocktail

Orangen-Cocktail

Kategorie - Getränk Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29339
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4449 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
4 klein. Mangos (à 250 g)
800 ml Orangensaft, frisch gepreßt
8 cl Limettensaft
12  Eiswürfel
800 ml Tonic-Water
- - Limettenscheiben z.Garnieren
- - Minzeblättchen z.Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Cocktail:

Rezept - Orangen-Cocktail
Die Mangos schälen. Das Fruchtfleisch von dem Stein schneiden, in hohen Becher geben. Fein pürieren. Das Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen und mit dem Orangensaft, dem Limettensaft und den Eiswürfeln in einen Cocktail-Shaker geben und eine Minute lang gut durchschütteln. Den Cocktail in acht Cocktail-Gläser abseihen und mit dem sehr kalten Tonic-Water auffüllen. Die Eiswürfel nicht mit in die Drinks geben! Die Glasränder mit den Limettenscheiben und der Minze garnieren, sofort als Begrüßungsschluck servieren. Quelle: Mini 12/1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 59900 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 4735 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 5616 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |