Rezept Orangen Bowle (alkoholfrei)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Bowle (alkoholfrei)

Orangen-Bowle (alkoholfrei)

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15707
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen will nicht aus der Form !
Will sich der Kuchen einmal nicht aus der Backform lösen, dann stellen Sie die Form nach dem Backen kurz auf ein feuchtes Tuch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
5  Orangen; unbehandelt
2 l Apfelsaft
1 l Kirschsaft
1  Zitrone; unbehandelt
1 l Mineralwasser
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Bowle (alkoholfrei):

Rezept - Orangen-Bowle (alkoholfrei)
1/5 der Orangen halbieren und in duenne Scheiben schneiden. Schale von Zitrone und 2/5 der Orangen abreiben. Aus Zitrone und Orangen Saft auspressen. Abgeriebene Schalen und Saft in ein Bowlengefaess geben. Apfel- und Kirschsaft zugiessen und ca. zwei Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren Mineralwasser zugiessen. * Quelle: Suedwest-Text 27.05.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: 03 May 1995 Stichworte: Getraenke, Bowle, Orange, Apfelsaft, Kirschsaft, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3733 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der ModeweltHaute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
Mille-feuilles, Eclairs und Petits Fours: Liebhabern des Süßen gilt die französische Patisserie seit jeher als eine unwiderstehliche Versuchung. Doch schlichtes Naschen ist in Paris längst passe.
Thema 13241 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11711 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |