Rezept Orangen Avocado Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Orangen-Avocado-Salat

Orangen-Avocado-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2824
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomate !
wirkt desinfizierend, harntreibendund verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Orangen, groß
3  Avocados, reif, aber nicht zu weich
250 g Shrimps (Tiefseegarnelen), geschält
1  Zitrone
2 Tl. Senf
1 El. Tomatenketchup
1 Tl. Worchestershiresauce
4 El. Pflanzenöl
1 Bd. Dill
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Orangen-Avocado-Salat:

Rezept - Orangen-Avocado-Salat
Die Orangen mit scharfem Messer bis aufs Fruchtfleisch schälen, so daß die weiße Innenhaut entfernt wird. Über einer Schüssel (um den Saft aufzufangen) das Fruchtfleisch aus den Trennhäuten filieren. Die Avocados schälen, halbieren, den Kern entfernen, die Hälften quer in halbzentimeterdicke Scheiben schneiden. Orangenfilets, Avocadoscheiben und die Shrimps in eine Schüssel schichten. Aus dem aufgefangenen Orangensaft, dem Saft der Zitrone und Senf, Ketchup, Worchestershiresauce sowie dem Pflanzenöl eine Salatsauce mischen (am besten mit dem Schneebesen). Den Dill waschen, trockenschleudern und fein hacken. Zur Salatsauce rühren und mit Salz abschmecken. Die Sauce über die Zutaten verteilen und etwa eine Stunde durchziehen lassen, dann alles vorsichtig vermischen. Tip: Tiefseegarnelen (Shrimps) gibt es fast nur tiefgekühlt. Wenn sie aus kalten Gewässern (Island, Grönland) kommen, sind sie ausgezeichnet. Möglichst ungeschälte kaufen, dann aber knapp die doppelte Menge. Langsam im Kühlschrank auftauen lassen, dann von der Bauchseite her aus den Schalen lösen, den Rücken längs etwas einschneiden, damit man den dunklen Darm entfernen kann.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 62157 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9959 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6419 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |