Rezept Opor Ayam (Milder Hühner Curry) Malayisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Opor Ayam (Milder Hühner-Curry) - Malayisch

Opor Ayam (Milder Hühner-Curry) - Malayisch

Kategorie - Geflügel, Hell, Hähnchen, Curry, Asien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2535 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Hähnchen; grosse Stücke
8  Grüne Chillies
1 Glas Kokosnuss-Pulver
1 1/2 Tas. Wasser
2 Tl. Glutamat; nach Wunsch
1  Lorbeerblatt
3 Tl. -Salz
4 El. Öl
1  Zwiebel
4  Knoblauchzehen
2 Tl. Koriander-Samen
6  Kerzennüsse
Zubereitung des Kochrezept Opor Ayam (Milder Hühner-Curry) - Malayisch:

Rezept - Opor Ayam (Milder Hühner-Curry) - Malayisch
2/3 des Kokosnuss-Pulvers mit 1/3 des Wasser zum 1. "Santan" (dick) vermischen. Den Rest des Pulvers mit dem verbleibenden Wasser zum dünneren "Santan" vermischen. Das Öl erhitzen und die zerstossenen Gewürze und das Lorbeerblatt darin zu einer Paste anbraten. Die Hähnchenteile dazugeben und 5-10 Min. braten. Nun wird der 2. "Santan" (der dünnere) langsam hineingegossen und das Ganze zum Kochen gebracht. Die Hitze reduzieren und den Curry kochen, bis das Hähnchen gar ist. Die grünen Chillies, Salz, Glutamat und den dickeren Santan hinzugeben, abermals zum Kochen bringen und weitere 10-15 Min. köcheln. Heiss mit Reis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4388 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 8752 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 21865 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |