Rezept Omeletts aus Sprossen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Omeletts aus Sprossen

Omeletts aus Sprossen

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18991
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3191 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- - ca. 90 g Sprossen (z.B. Alfalfa und Mungbobnenkeim
300 g Egerlinge oder Champignons
2  Zwiebeln
1 Bd. Schnittlauch
2 El. Butter
4  Eier
4 El. lauwarmes Wasser
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Omeletts aus Sprossen:

Rezept - Omeletts aus Sprossen
Die Sprossen in einem Sieb gruendlich mit kaltem Wasser abspuelen, dann abtropfen lassen. Die Pilze waschen, putzen, von den Stielenden befreien und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein wuerfeln. Den Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Roellchen schneiden. Die Butter in zwei Pfannen gleichzeitig erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Die Pilze dazugeben und bei mittlerer Hitze ohne Deckel duensten. Dabei die Fluessigkeit einkochen lassen. Inzwischen die Eier mit dem Wasser und dem Schnittlauch verquirlen und mit Salz und Pfeffer pikant wuerzen. Die Sprossen ueber die Pilze streuen, vorsichtig untermischen und heiss werden lassen. Die Eier ueber die Sprossenmischung giessen und die Omeletts jeweils bei mittlerer Hitze stocken lassen. Die Omeletts halbieren und auf vorgewaermten Teller anrichten. Dazu passt mit Knoblauch gewuerzter Spinat Info: pro Portion 840 kJ / 200 kcal; 13 g Eiweiss; 14 g Fett; 7 g Kohlenhydrate; 5 g Ballaststoffe ** Gepostet von Halt Enid Stichworte: Vegetarisch, Gemuese, Pilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 10386 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 42095 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8585 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |