Rezept Omelett mit Orangen fuer Huren und Wuestlinge

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Omelett mit Orangen fuer Huren und Wuestlinge

Omelett mit Orangen fuer Huren und Wuestlinge

Kategorie - Eierspeise, Mittelalter, Omelett Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27572
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6416 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Eier
2  Orangen
1  Zitrone
2 El. Zucker
2 El. Olivenoel
1 Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Omelett mit Orangen fuer Huren und Wuestlinge:

Rezept - Omelett mit Orangen fuer Huren und Wuestlinge
Wie bei einem einfachen Omelett vorgehen. Die Eier und den Zucker schlagen, eine Prise Salz und den Saft der Orangen und der Zitrone zugeben. In einer Pfanne im Olivenoel braten. Lauwarm servieren. Achtung: Das ist mehr eine Creme, da die Saeure und der Zucker verhindern, dass die Eier gerinnen. Bemerkungen: Das Rezept stammt aus den Aufzeichnungen von Johann von Bockenheim. Warum das Omelett ausgerechnet fuer Huren und Wuestlinge sei soll, hat er nicht ueberliefert. Im Originalrezept werden Pomeranzen verwendet. Die Mischung von Orangensaft und Zitronensaft geht auch. Uebersetzung des lateinischen Originaltextes: So machst du Omelett mit Pomeranzen: Nimm zerschlagene Eier, Pomeranzen, so viel du willst, presse ihren Saft aus und gib ihn mit Zucker zu den Eiern. Nimm dann Olivenoel oder Fett und erhitze es in der Pfanne. Gib die Eier hinein. Dies waere fuer Wuestlinge und Liederliche. (Et erit pro ruffianis et leccatricibus). :Fingerprint: 21443107,120258596,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 31018 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15560 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 5009 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |