Rezept Omelett mit Mais und Schinken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Omelett mit Mais und Schinken

Omelett mit Mais und Schinken

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 539
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10986 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu blasse Soße !
Ist die braune Soße zu blass, einfach etwas löslichen Kaffee einrühren. Das schmeckt nicht durch und macht die Soße schön dunkel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g gekochter Schinken
5  Eier, getrennt
150 ml Mineralwasser
125 g Mehl
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
1 Bd. Schnittlauch
50 g mittelalter Gouda
1 klein. Dose Mais (150 g Einwaage)
2 El. Butterschmalz
Zubereitung des Kochrezept Omelett mit Mais und Schinken:

Rezept - Omelett mit Mais und Schinken
Schinken in kleine Wuerfel schneiden. Eigelb, Mineralwasser, Mehl und Gewuerze schaumig ruehren. Schnittlauchroellchen, Schinkenwuerfel, geriebenen Kaese und abgetropfte Maiskoerner unterruehren. Zuletzt den Eischnee unterheben. In einer Pfanne in heissem Butterschmalz nacheinander 4 Omeletts backen. Sofort heiss servieren. Beigabe: Gurkensalat

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12018 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4679 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6900 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |